Mittelalterliche Winzertage

Weinfest | Baden-Baden
Fr, 12.06.2020 - So, 14.06.2020

Drei Tage lang wird das Städtl, wie die Einheimischen liebevoll ihren pittoresken Ortskern nennen, zum Mekka der Wein- und Kulturfreunde aus der gesamten Region. Die beschauliche Ruhe weicht dann geschäftigem, fröhlichem Treiben.
Mittelalterliche Winzertage Baden-Baden findet statt am 12.06.2020 bis 14.06.2020.

Termin/Uhrzeit
Fr. 12. Jun 2020 - So. 14. Jun 2020

Veranstaltungsort
Steinbacher-. und Grabenstraße im Stadtteil Steinbach
Grabenstraße
76530 Baden-Baden

Mehr zu Baden-Baden
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstr. 1
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 275200
www.baden-baden.com
info@baden-baden.com

Mehr zur Veranstaltung
www.winzertage-steinbach.de

Auf Karte anzeigen

Veranstalter
Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg GmbH
Mauerbergstr. 32
76534 Baden-Baden-Neuweier
Tel. +49 7223 9687-0
Website


Hinweis:
Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.

Ausstellung ›

"Die Welt von oben. Der Traum vom Fliegen im 19. Jahrhundert"...

Ausstellung | Baden-Baden
Sa, 28.09.2019 - So, 01.03.2020

Was den Gedankenflug der Künstler das gesamte 19. Jahrhundert hindurch beflügelt hatte, wurde zur revolutionären Techniktatsache: Zu sehen...

Ausstellung ›

"Karin Kneffel"

Ausstellung | Baden-Baden
Sa, 12.10.2019 - So, 08.03.2020

Sinnliche Oberflächen verführen das Auge, laden zum Genießen ein. Karin Kneffel gestaltet Leinwände von magischer Anziehungskraft. Ihre realistische...

Kultur ›

Das Kriminal Dinner - Krimidinner für Jung und Alt

Kultur | Baden-Baden
Sa, 26.10.2019 - Fr, 06.03.2020 - 19:00 Uhr

Man sagt ja: „Am Ende war es immer der Gärtner." Vergessen Sie den Mann mit dem grünen Daumen – bei unserem Krimidinner sind die Mordfälle...

Kultur ›

Krimidinner - Ein Leichenschmaus

Kultur | Achern
Sa, 16.11.2019 - Sa, 18.04.2020 - 19:00 Uhr

Willkommen zur Testamentseröffnung! Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte...

Ausstellung ›

"Zu Fuß, zu Pferd - mit Bus und Bahn - wie der Fremdenverkehr...

Ausstellung | Gaggenau
So, 01.12.2019 - So, 19.04.2020

Winterausstellung zu Straßenbau und Bau der Murgtalbahn als Wegbereiter. Fahrzeugschau: Womit war der Reisende unterwegs? Urlaub in den 1950er-Jahren:...

Ausstellung ›

"Frida Kahlo: meine Geheimnisse"

Ausstellung | Baden-Baden
Sa, 01.02.2020 - So, 14.06.2020

Neben selten gesehenen Gemälden zeigt die Ausstellung über 70 Originalkleider aus Mexiko und Schmuckstücke, in der Art wie Frida diese trug...

Ausstellung ›

"Eberhard Freudenreich"

Ausstellung | Baden-Baden
So, 09.02.2020 - So, 22.03.2020

Die Ausstellung des 1963 geborenen und in Stuttgart lebenden Künstlers, der ein Graphik-Studium an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste...

Weinfest ›

Samstagsweinprobe

Weinfest | Bühl
Sa, 29.02.2020

Ein Wein-Guide der Affentaler Winzer empfängt die Teilnehmenden mit einem prickelnden Aperitif. Anschließend erfahren diese während einer Kellerführung...

Aktiv unterwegs ›

Schlittengaudi für jedermann auf dem Ruhestein

Aktiv unterwegs | Baiersbronn
So, 01.03.2020

Wettkampf mit zwei Rodeln und einem Hornschlitten (die Schlitten werden vom Verein zur Verfügung gestellt). Gefragt sind Schnelligkeit und...

Kultur ›

Das Phantom der Oper mit den Musicalstars Deborah Sasson...

Kultur | Rastatt
Fr, 06.03.2020 - 20:00 Uhr

DAS PHANTOM DER OPER. Das Musical von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux. Die erfolgreiche Tournee Produktion kommt zurück...

Kultur ›

"Mr. Bond"

Kultur | Ötigheim
Fr, 06.03.2020 - Sa, 07.03.2020

Eine humorvolle 007-Hommage von Markus Herzer und Markus Streubel.