Großer Narrenumzug Heimbach

Fasnacht | Teningen
Di, 25.02.2020

Die Waldteufel sind los … Um 14.11 Uhr starten die Heimbacher Waldteufel. In allen Ecken wird "A-Huiii" erschallen, Heimbach wird von Narren überfallen. 20.11 Uhr "teuflischer" Abschlussball mit Waldteufel-Verbrennung.
Großer Narrenumzug Heimbach Teningen findet statt am 25.02.2020.

Termin/Uhrzeit
Di. 25. Feb 2020

Veranstaltungsort
Anton-Götz-Halle Heimbach
Ostmann-Ulm-Str. 6
79331 Teningen

Veranstalter
Heimbacher Waldteufel e.V.
Kandelstr. 18
79350 Sexau
Website

Mehr zur Veranstaltung
www.heimbacher-waldteufel.de

Möchten Sie diesen Premium-Platz für Ihr Event buchen?

Möchten Sie diesen 1A Premium-Platz für Ihr Event buchen?

Mehr zu Teningen
Bürgermeisteramt Teningen
Riegeler Str. 12
Tel. +49 7641 5806-0
www.teningen.de
info@teningen.de


Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass im Moment alle Veranstaltungen abgesagt werden. Daher ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.

Ausstellung ›

"Der römische Legionär - weit mehr als ein Krieger"

Ausstellung | Freiburg im Breisgau
Do, 24.10.2019 - So, 29.11.2020

200 Jahre lang prägten römische Legionäre das Leben am Oberrhein. Anhand von Funden aus dem Militärlager von Dangstetten und weiteren hochwertigen...

Ausstellung ›

"freiburg.archäologie - 900 Jahre Leben in der Stadt"

Ausstellung | Freiburg im Breisgau
Sa, 23.11.2019 - So, 04.10.2020

Anlässlich des Stadtjubiläums zeigen die Städtischen Museen Freiburg gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege erstmals einen Überblick...

Ausstellung ›

"freiburg.archäologie - 200 Jahre Forschen in der Stadt"...

Ausstellung | Freiburg im Breisgau
Sa, 14.12.2019 - So, 04.10.2020

Ein herausragendes Beispiel für archäologische Forschung am Bau in Freiburg ist das Museum für Stadtgeschichte. Anhand von Bodenzeugnissen...

Ausstellung ›

30 Jahre - "Vom Ei zum Küken"

Ausstellung | Freiburg im Breisgau
Sa, 29.02.2020 - So, 19.04.2020

Groß und Klein sind eingeladen, die flauschigen Hühnerkinder beim Picken und Probeflattern zu bewundern und das wuselige Treiben im Kükenhaus...

Ausstellung ›

"Venedig - Faszination und Mythos"

Ausstellung | Riegel a. K.
Sa, 07.03.2020 - So, 21.06.2020

In dieser Themenschau wird die Stadt der Künstler in all ihrer Vielseitigkeit und ihrem kulturellen Reichtum gezeigt. Neben historischen Stadtansichten...

Kultur ›

PuppenParade Ortenau

Kultur | Ettenheim
Sa, 14.03.2020 - So, 05.04.2020

Das größte Figurentheater-Festival in Baden versammelt jedes Jahr im März/April die besten Puppenspieler von nah und fern. Auf dem Programm...

Kultur ›

PuppenParade Ortenau

Kultur | Rust
Sa, 14.03.2020 - So, 05.04.2020

Das größte Figurentheater-Festival in Baden versammelt jedes Jahr im März/April die besten Puppenspieler von nah und fern. Auf dem Programm...

Kultur ›

Night.Beat.Angels

Kultur | Rust
Sa, 14.03.2020 - Sa, 25.04.2020

Atemberaubende Künstler und berauschende Klänge erstklassiger DJs verspricht der "Night.Beat.Angels-Club". Der Europa-Park sorgt ab 22 Uhr...

Kultur ›

Münsterillumination

Kultur | Freiburg im Breisgau
Fr, 20.03.2020 - So, 29.03.2020

Das Münster leuchtet, Stadt- und Baugeschichte werden erlebbar. Auf der Südseite des Münsters wird auf die gesamte Fassade ein ca. 15-minütiger...

Ausstellung ›

"Gottlieb Theodor Hase - Freiburgs erster Fotograf"

Ausstellung | Freiburg im Breisgau
Sa, 21.03.2020 - So, 27.09.2020

Das Haus der Graphischen Sammlung zeigt Originalabzüge von Hases Aufnahmen historischer Gebäude, Straßen und Plätze in Freiburg sowie eine...

Kultur ›

Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit

Kultur | Freiburg im Breisgau
Sa, 28.03.2020 - 20:00 Uhr

JUBEL, TRUBEL, HEISERKEIT. - Das Solo-Programm -. Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und...

Märkte ›

Blühendes Endingen

Märkte | Endingen
Sa, 28.03.2020 - So, 29.03.2020

Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Frühlingsevent zieht viele Menschen in das historische Kaiserstuhlstädtchen. Grund dafür sind nicht...