Giengener Steiff Adventsmarkt - ABGESAGT !!!

Weihnachtsmarkt | Giengen an der Brenz
Do, 02.12.2021 - So, 05.12.2021

Romantische Buden, Glühweinduft und kulinarische Köstlichkeiten laden zum Bummeln und Verweilen im wundervoll geschmückten Ambiente ein.
Giengener Steiff Adventsmarkt - ABGESAGT !!! Giengen an der Brenz findet statt am 02.12.2021 bis 05.12.2021.

Termin/Uhrzeit
Do. 2. Dez 2021 - So. 5. Dez 2021

Do. 15-20, Fr., Sa. 11-20, So. 11-18 Uhr

Veranstaltungsort
Steiff Museum
Margarete-Steiff-Platz 1
89537 Giengen an der Brenz
Tel. +49 7322 131-500
www.steiff.com
museum@steiff.de

Veranstalter
Margarete Steiff GmbH / Stadtverwaltung Giengen an der Brenz
Richard-Steiff-Str. 4
89537 Giengen an der Brenz
Tel. +49 7322 131500
Website

Möchten Sie diesen Premium-Platz für Ihr Event buchen?

Möchten Sie diesen 1A Premium-Platz für Ihr Event buchen?

Mehr zu Giengen an der Brenz
Tourist-Information
Marktstr. 9
89537 Giengen an der Brenz
Tel. +49 7322 952-2920
www.giengen.de
tourist-info@giengen.de


*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.

Ausstellung ›

"Wachsende Formen - Organische Prozesse in der Kunst"

Ausstellung | Heidenheim an der Brenz
So, 21.11.2021 - So, 06.03.2022

Unser Verständnis der Natur hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Organische und chemische Prozesse finden unabhängig vom Menschen...

Ausstellung ›

"Waldeslust - Landschaft aus der Sammlung"

Ausstellung | Heidenheim an der Brenz
So, 21.11.2021 - So, 06.03.2022

Die Ausstellung wirft einen Blick auf frühere Naturdarstellungen.

Konzerte ›

Klavierkonzert "Kiev/Chicago" - Markus Becker

Konzerte | Heidenheim an der Brenz
So, 30.01.2022

Programm: Modest Mussorgski - Bilder einer Ausstellung sowie Jazz-Improvisationen über Standards.

Märkte ›

Lichmessmarkt

Märkte | Altheim (Alb)
Mi, 02.02.2022

Traditioneller Krämermarkt an Mariä Lichtmess.

Kultur ›

Russian Circus on Ice - Die Eiskönigin

Kultur | Heidenheim an der Brenz
Do, 03.02.2022 - 19:00 Uhr

Freude pur für die großen und kleinen Fans des Kino- und Musical-Hits! Die Zuschauer erleben gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und...

Konzerte ›

Red Hot n Blues - live @hirsch Auernheim

Konzerte | Nattheim
Sa, 05.02.2022 - 20:30 Uhr

Neues Jahr, neues Glück. Die dunkle Zeit haben die Vier von Red Hot n Blues gut genutzt. Der junge Leipold hat fleißig komponiert und zusammen...

Konzerte ›

Reinhold Beckmann Duo - "Haltbar bis Ende"

Konzerte | Heidenheim an der Brenz
Do, 10.02.2022

Der berühmte TV-Moderator ganz persönlich mit berührenden Songs. Charmant, nachdenklich und angenehm selbstironisch erzählt er seine Songgeschichten....

Konzerte ›

Sonderkonzert "ZUM GEBURTSTAG"

Konzerte | Heidenheim an der Brenz
So, 13.02.2022

Manuel Blanco (Trompete), Cappella Aquileia - Orchester der OH!. Musikalische Leitung: Marcus Bosch. Programm: Leonard Bernstein - Ouvertüre...

Kultur ›

"Der eingebildete Kranke"

Kultur | Heidenheim an der Brenz
Do, 17.02.2022

Komödie von Molière in schwäbischer Fassung, Bearbeitung von Martin Heckmanns. Inszenierung: Christoph Biermeier. Aufgeführt vom Theater Lindenhof....

Kultur ›

Kabarett mit Lucy van Kuhl - "Dazwischen"

Kultur | Heidenheim an der Brenz
Mo, 21.02.2022

Wir sind so oft „dazwischen“: Pasta oder Pizza? Samsung oder Apple? Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der „Dazwischen“- Zustand...

Fasnacht ›

Kappensitzung

Fasnacht | Ballendorf
Di, 01.03.2022

Faschingsveranstaltung des SV Fortuna Ballendorf.

Kultur ›

"(R)Evolution"

Kultur | Heidenheim an der Brenz
Do, 10.03.2022

Anleitung zum Überleben im 21. Jahrhundert von Yael Ronen und Dimitrij Schaad. Inspiriert von Yuval Noah Harari, mit dem Landestheater Tübingen....