Startseite > Bodensee > Gailingen am Hochrhein > Fasnacht Gailingen am Hochrhein

Fasnacht

Narri, Narro und Horrido! Ob schräge Musik, farbenfrohe Umzüge, schaurige Masken oder fröhliche Hästräger, traditionelle Fastnachtsumzüge oder kuriose Brauchtümer: Land auf, Land ab herrscht bald wieder Ausnahmezustand und es schallt aus allen Ecken. In der fünften Jahreszeit steht Baden-Württemberg Kopf und das flächendeckend. Kaum eine Stadt, kaum ein Dorf, wo die Narren während der Fasnacht nicht ihr fröhliches Unwesen treiben. Ein Fixstern der Fasnet ist das Häsabstauben am Dreikönigstag. Nach diesem Tag strebt die Fasnacht stetig ihrem Höhepunkt entgegen. Am Schmutzigen Donnerstag ist es dann soweit: Die Narren übernehmen endgültig das Regiment und treiben mit fröhlichem Radau den Winter aus.

Möchten Sie diesen Premium-Platz für Ihr Event buchen?

Die erste Reihe für Ihr Event

Möchten Sie diesen Premium-Platz für Ihr Event buchen?


Bitte kontaktieren Sie uns

Fasnachtseröffnung

Fasnacht | Gailingen am Hochrhein So, 11.11.2018

Wecken des Narrengeistes.

Fasnacht

Im Gegensatz zum Karneval im Rheinland ist die schwäbisch-alemannische Fasnacht überwiegend von ihren regionalen und lokalen Traditionen geprägt. Von Ort zu Ort sind Häs, Masken und Bräuche der Fasnet ganz verschieden. Wer sich für die Narrenkleider und Masken interessiert, sollte bei einem der großen Fasnachtstreffen vorbeischauen. Ein einmaliges Spektakel, wenn tausende Hästräger beim Faschingsumzug wie ein bunter Lindwurm durch die Gassen ziehen und mit den Besuchern ihren Schabernack treiben. Im ganzen Land ziehen bei Fastnachtsumzügen Hexen, Teufel und Tierfiguren durch die Straßen, verteilen Süßigkeiten und wollen bestaunt werden.

Newsletter
Newsletter

Immer aktuell informiert! Mit unserem monatlichen Gratis-Newsletter verpassen Sie kein Highlight. Jetzt anmelden!