"Ausgang offen- Neues aus der Sammlung"

Ausstellung | Ulm/Neu-Ulm
So, 21.10.2018 - So, 06.10.2019

Mit der Präsentation zahlreicher Neuzugänge zeigt die kunsthalle weishaupt die kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Bestandes.
"Ausgang offen- Neues aus der Sammlung" Ulm/Neu-Ulm findet statt am 21.10.2018 bis 06.10.2019.

Termin/Uhrzeit
So. 21. Okt 2018 - So. 6. Okt 2019

Di., Mi., Fr., Sa., So. 11-17, Do. 11-20 Uhr

Veranstaltungsort
kunsthalle weishaupt
Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1
89073 Ulm/Neu-Ulm
Tel. +49 731 1614360
www.kunsthalle-weishaupt.de
info@kunsthalle-weishaupt.de

Mehr zu Ulm/Neu-Ulm
Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH
Neue Str. 45
89073 Ulm/Neu-Ulm
Tel. +49 731 1612830
www.tourismus.ulm.de
info@tourismus.ulm.de

Auf Karte anzeigen

Veranstalter
kunsthalle weishaupt
Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1
89073 Ulm
Tel. +49 731 1614360
Website


Hinweis:
Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen.

Ausstellung ›

"Ausgang offen- Neues aus der Sammlung"

Ausstellung | Ulm/Neu-Ulm
So, 21.10.2018 - So, 06.10.2019

Mit der Präsentation zahlreicher Neuzugänge zeigt die kunsthalle weishaupt die kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Bestandes.

Ausstellung ›

"Vogelherd - Unser Mammut seit der Eiszeit groß"

Ausstellung | Niederstotzingen
Mo, 01.04.2019 - Do, 31.10.2019

Die Sonderausstellung widmet sich dem Mammut und der Beziehung des Menschen zu diesem Giganten der Eiszeit. Beleuchtet werden die Lebensweise...

Kultur ›

Skulpturenpfad

Kultur | Niederstotzingen
Fr, 05.04.2019 - Do, 31.10.2019

Die wichtigsten Funde des Vogelherds werden in einem Skulpturenpfad im Archäopark Vogelherd dargestellt. Die Exponate aus Kunst, Musik, Schmuck...

Museumsbahn ›

Schwäbische Alb-Bahn

Museumsbahn | Schelklingen
Mi, 01.05.2019 - So, 20.10.2019

Traditioneller historischer Triebwagenverkehr auf der Alb-Bahn mit Zubringerzug ab Ulm. Zwischen Münsingen und Engstingen verkehren Dieseltriebwagen...

Museumsbahn ›

Alb-Bähnle (Schmalspurbahn)

Museumsbahn | Nellingen
Mi, 01.05.2019 - So, 27.10.2019

Die historische Dampflok von 1901 fährt auf der Schmalspurbahn von Amstetten nach Oppingen. Termine: 1. und 30.5., 23.6., 14.7. (Traktortreffen)...

Kultur ›

"Berblinger, Schneider."

Kultur | Ulm/Neu-Ulm
Do, 03.10.2019 - Mi, 18.12.2019

Variationen über einen Freiheitstraum von Ulf Schmidt (Auftragswerk des Theaters Ulm). Die Stadt Ulm gedenkt im Jahr 2020 einem ihrer berühmtesten...

Sportveranstaltung ›

Salomon Trail

Sportveranstaltung | Blaubeuren
So, 06.10.2019

Tolle Trails mit Up- und Downhills verschiedener Schwierigkeitsgrade, dazu knackige Höhenmeter und ein extrem geringer Asphaltanteil. Kurzstrecke:...

Märkte ›

Antikmarkt

Märkte | Ulm/Neu-Ulm
So, 06.10.2019 - 11 bis 18 Uhr

Antiquitäten, Trödel, Historisches und Nostalgie, an über 60 Ständen auf drei Plätzen in der Ulmer Innenstadt. Am Judenhof, am Schuhhausplatz...

Märkte ›

Kunsthandwerkermarkt

Märkte | Ulm/Neu-Ulm
So, 06.10.2019 - 11 bis 18 Uhr

Rund 50 kreative und wertige Stände aus den Bereichen Kunst und Handwerk, Design, Up- und Recycling. Mit verkaufsoffenem Sonntag und jeder...

Konzerte ›

Ehinger Jazztage

Konzerte | Ehingen (Donau)
Fr, 11.10.2019 - So, 13.10.2019

Konzerte und "lokale" Events vom Feinsten in der Lindenhalle und in Ehinger Lokalen.

Konzerte ›

Max Clouth Clan

Konzerte | Ulm/Neu-Ulm
Sa, 12.10.2019

Der "Weltenvereiner" (FAZ) Max Clouth und sein Clan spielen mit kraftvollen Melodien und filmisch-atmosphärischen Klängen einen indogermanischen...

Konzerte ›

Hans Söllner

Konzerte | Blaubeuren
So, 13.10.2019 - 20:00 Uhr

„. Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook", in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede" sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er...