Startseite > Oberschwaben > Dietenheim > Tradition Dietenheim - 30 km Umgebung

Tradition

Zu Ihrer Auswahl wurden keine Treffer gefunden. Hier unser Vorschlag in 30 km Umgebung.

Die schönsten Feste haben ihren Ursprung in Bräuchen oder Traditionen, die seit hunderten Jahren von Generation zu Generation weitergegeben werden. Wie das Maibaumaufstellen, der Tanz in den Mai, Pfingstritte, Deutscher Mühlentag, Wallfahrten oder Prozessionen. Hier finden Sie die Veranstaltungen Baden-Württemberg, die eine lange Tradition haben oder ein besonderes Brauchtum pflegen.

Florian Heinisch, Klavier
von Bach bis Schubert

Florian Heinisch, Klavier
von Bach bis Schubert


Einer der beeindruckendsten jungen Pianisten Deutschlands stellt beim Konzert am 28. April sein Können unter Beweis.

Sankt-Georgs-Ritt

Tradition | Ochsenhausen So, 06.05.2018

Mit rund 600 teilnehmenden Reitern zählt der traditionelle Sankt-Georgs-Ritt zu den großen Flurritten in Oberschwaben. Reitermesse um 14.30...

Tradition

Sie stehen für Tradition und Brauchtum: die sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg. Zu den beliebtesten Veranstaltungen in authentischer Kulisse zählen das Apfel- und Kartoffelfest im Bauernhausmuseum Wolfegg, der Fuhrmannstag in Neuhausen ob Eck, das Oldtimer-Traktorentreffen im Freilichtmuseum Beuren und der Weihnachtsmarkt im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof.

Newsletter
Newsletter

Immer aktuell informiert! Mit unserem monatlichen Gratis-Newsletter verpassen Sie kein Highlight. Jetzt anmelden!

Ulmer Schwörmontag mit Wasserfestzug "Nabada"

Tradition | Ulm/Neu-Ulm Mo, 23.07.2018

Der Festtag für alle Ulmer, der Tag der Stadtverfassung von 1397. Um 11 Uhr traditionelle Schwörfeier vor dem Schwörhaus auf dem Weinhof mit...

Tag des offenen Denkmals

Tradition | Biberach an der Riß So, 09.09.2018

Unter dem Thema "Entdecken, was uns verbindet" werden Türen und Gebäude geöffnet, die der Bevölkerung sonst nicht zugänglich sind. Zahlreiche...

Wendelinusritt

Tradition | Gutenzell-Hürbel So, 16.09.2018

Traditioneller Flurritt zu Ehren der Bauernpatrone Wendelin und Leonhard mit rund 500 Reitern und zahlreichen Musikkapellen.